KUNST | KOLUMNE | SONNTAGSKOLUMNE | MYPHONETELLSSTORIES | REISEN/TRAVEL | FASHION | FOOD

3 Words

4/24/2014

Hallo ihr Lieben:)!

Ich wollte mich ja gestern bei euch melden, um meinen Post-Fluss -der ja gerade so schön am rollen war- nicht zu unterbrechen. Doch das Schicksal meinte es anders...
Ja ein sehr dramatischer Einstieg meinerseits.

Nun zu meiner Geschichte.
Ich hatte mir vorgenommen nach dem Training ein paar Bilder zu schießen und einen Blog-post zu verfassen. Doch gegen ende der Trainingseinheit wurde meinen Plänen ein Strich durch die Rechnung gemacht.
Bei allerletzten Lauf -nebenbei bemerkt es war der beste, hatte ich einen kleinen Zusammenprall mit der Hürde, worauf ich mich am Boden sitzend wiederfand.
Die Vermutung meiner Trainerin: "Es ist bestimmt was mit den Bändern!"
Die Realität: Ich hab noch nie soviel Zeit im Krankenhaus verbracht wie die vergangenen Tage, einschließlich dem dritten Besuch, der für morgen vorgesehen ist.
Momentan können die Ärzte noch nichts genaues sagen, es ist etwas mit den Bändern aber ein gebrochener Fuß kann noch nicht ausgeschlossen werden. Erst nach dem morgigen MRT.
Shit happens! Das wars dann wohl mit dem trainieren!
Ich hab dort dann gleich paar Schicke Krücken (Lila) und einen feschen Vacoped bekommen.
Im Normalfall bin ich immer begeistert von Schuhen aber dieser, ist sehr monströs und sperrig.
Und auch dass mit der Hosenwahl wir in nächster Zeit etwas minimal ausfallen.
I hope the best und das ist definitiv kein gebrochener Fuß.

Damit dieser Post nicht ganz so wehleidig und bildlos bleibt hab ich bei tumblr ein nette Bildchen gefunden, eher gesagt ein Rätsel oder wie man es auch nennt.



Meine Drei Wörter sind folgende:
BEAUTIFUL
LOVELY
BROKEN

Okey, ich muss zugeben Broken gehört jetzt nicht unbedingt ein aufmunterndes Wort, auf meinen Fuß bezogen. Beschreibt die Lage aber auch ganz passend. Nur hoffentlich ist das jetzt kein schlechtes Omen.
Was sind eure Drei Wörter?

Allerliebste Grüße die Gärtnerin !




#smilestorm -Stop hating with kindness!

4/22/2014

Hallo ihr Lieben!:)

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen etwas für mein Kunst-Projekt zu machen.
Die Aufgabe ist: Eine Mappe zum Thema Mensch gestalten.
Es ist eine sehr freie Arbeit, in der man total kreativ sein kann.
Doch irgendwie fehlt mir gerade die Motivation, bzw. ich bekomme nichts zustande, was mich zufrieden stellt.
Kennt ihr das, wenn ihr in eurem Kopf eine genaue Vorstellung davon habt was ihr wollt, es aber einfach nicht so umsetzen könnt ?
Ja, das ist mein Leiden. Meistens zumindest.

Durch mangelnde Kreativität und Motivation zu selbiger dachte ich mir ich schreib heute auch mal was zur Aktion #smilestorm.
Für jeden, der noch nicht davon gehört hat hier einmal der Link zum Video!


#smilestorm 
Stop hating with kindness!

#smilestorm ist eine Aktion der Glamour gegen Cybermobbing, Hating und Shitstorms via Socialnetworks. Es geht darum den Umgang miteinander WorldWideWeb freundlicher zu gestalten und gegen unangebrachtes, verletzendes Verhalten ein Zeichen zu setzen und dagegen Vorzugehen.
Die Anonymität des Internets bietet Hatern ein breites Netz von Möglichkeiten ihren "Opfern" das Leben schwer zu machen. Für die Betroffenen, allen voran die Jugendlichen, die unsicher, verletzbar und leicht zu beeinflussen sind ist das ein Quell des Übels.
Denn was können sie schon groß machen, wenn User0815 einen beleidigenden Kommentar auf ihrem Profil hinterlässt und dadurch als Katalysator für andere, Mitläufer fungiert, die ihren ganzen Hass auf eine einzelne Person abwälzen.
Ihren Hass darüber, nicht ihren Erwartungen zu entsprechen, über Probleme im Freundeskreis, der Familie oder was diese Leute eben  dazu animiert.
Sicher, es ist nicht falsch wenn man seine Wut und seinen Frust rauslässt, doch  muss es darin Enden einen anderen für seine Schwächen oder einfach nur für das was er ist fertig zu machen?
Nein! Denn davon hat keiner der beiden was. Nur ein schlechtes Gewissen oder eben Selbstzweifel.
Es gibt so viele, effektivere Möglichkeiten. den Hass ist keinen Lösung, war es noch nie.
Wie verzweifelt bzw. kaputt muss ein Mensch sein um einem anderen so etwas anzutun?
Denn nicht nur Schläge können einen Verletzten, dass tuen Worte genauso gut, vielleicht sogar besser.
Ich bitte euch also, im Namen der Aktion #smilestorm, seit freundlich zueinander.
Nicht nur zu dem Jungen aus der Nachbarwohnung oder dem Mädchen aus dem Bus sondern auch zu den Menschen im Internet, Menschen, die genauso sind wie du und ich. Menschen, mit Gefühlen.
Nehmt diese Menschen an der Hand und schafft gemeinsam einen freundschaftliche Basis im Umgang miteinander!

Allerliebste Grüße die Gärtnerin !





Because I'm happy!

4/21/2014

Hallo ihr Lieben!:)

ich hoffe ihr hattet einen schönen Ostersonntag und habt die ein oder andere Kleinigkeit bekommen.
Was ich so toll an Ostern finde ist das suchen. Ahh, dafür lebe ich. Haha nein, nicht ganz aber dass sind so die Momente, die einem so richtig Freude bereiten. 
Was ich genauso toll finde, ist das verschenken und zusehen wie ein anderer in die völlig falsche Richtung läuft, obwohl man wie verrückt "kaalt, kaalt, eiskaalt" ruft.
Und wenn der suchende dann endlich sein Ziel erreicht hat und freudestrahlend sein Geschenk in der Hand hält muss ich automatisch von einem Ohr bis zum anderen grinsen. Weil es einfach ein enorm tolles Gefühl ist anderen einen freunde zu bereiten. Super Gefühl, echt empfehlenswert!

So, eigentlich wollte ich euch meine Lieblinge vorstellen.
Meine Lieblingsfrühlingsschuhe.
Ich muss sagen, dass zwischen uns war echt Liebe.
ich hab sie gesehen und wusste sofort : "Du wirst in meinen Schrank einziehen und mich durch das chaotische Leben tragen, als treuer Begleiter. Zusammen werden wir Abenteuer erleben. Rennen. Laufen.Tanzen. Lieben. Leben. Traurig und fröhlich sein."

Und während ich hier sitze und das schreibe muss ich schon wieder so unbeschreiblich grinsen, einfach nur deshalb weil, weil...
Ja wieso denn eigentlich. Ach ich weiß auch nicht. Es gibt einfach Tage, an denen könnte man nur grinsen. Dann grinst man so für sich alleine, und fremde Menschen an, die sich dann denken "kennt die mich oder wieso grinst sie so?". 
Hachja, gute Laune ist echt mein Ding.


"Because I'm happy
Clap along if you feel like a room without a roof
Because I'm happy
Clap along if you feel like happiness is the truth
Because I'm happy
Clap along if you know what happiness is to you
Because I'm happy
Clap along if you feel like that's what you wanna do"

-Pharrell Williams


Allerliebste Grüße die Gärtnerin !


Vans -Snipes

Camilla Balerinas - Tommy Hilfiger


Rezept: Cookies

4/20/2014

Hallo ihr Lieben!:)

Heute am Ostersonntag melde ich mich mit einem Rezept wieder.
Nennen wir es einfach ein kleines Ostergeschenk von mir für euch.




Es war das erste mal, das ich mich an Cookies gewagt habe und ich muss sagen, sie haben wunderbar geschmeckt! Auch mein Vater, der sonst um Süßigkeiten eher einen großen Bogen macht, außer es ist etwas mit Kokos, konnte gar nicht mehr aufhören zu naschen.


Zutaten:
250g Butter/Margarine
250g brauner Zucker
2 Eier
1TL Vanille Zucker
1 gestr. TL Backpulver
1/4 TL Natron
360g Mehl
bis zu 3 Tafeln grob gehackte ZB-Schokolade / 300g Schokotropfen

Tipp! Statt Schokolade oder auch zusätzlich können zerhackte Karamellbonbons, weiße-/Vollmilchschokolade, gehackte Nüsse oder Smarties verwendet werden.

Zubereitung:


Teil 1

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer schaumig schlagen.
Die Eier gut unterschlagen.
Mehl, Backpulver und Natron dazugeben und zu einem glatten Teig rühren.
Einen Teil der Schokolade unterheben.
Den fertigen teig mindestens eine Stunde kühl stellen.


Teil 2
Den Teig teelöffelweise als ca. 2-3cm große Kugeln auf das Blech geben.
Mit Schokolade bestreuen und platt drücken.
Die Kugeln mit genügend Abstand auf dem Blech platzieren.


Teil 3
Im Vorgeheizten Ofen bei 190 °C 12-15 Minuten lang hellbraun backen.




 Als Geschenkidee kann man die Cookies in einen Schachtel oder ein Glas machen. 


Ich wünsche euch allen ein Schönes Osterfest!
Allerliebste Grüße die Gärtnerin !

Er ist's

4/14/2014

Hallo ihr Lieben :)!

Heute ist der erste Ferientag.
Typisch April, war das wetter heute bunt gemischt. 
Von Regen, Wind und Sonnenschein war alles mit dabei.
Heute konnte ich nicht ausschlafen, da es für mich gleich morgens ab zu Training ging. Von Früh bis Nachmittags haben wir trainiert, natürlich nicht ohne eine Mittagspause :).
Morgen geht es dann auch gleich weiter, wobei wir dann den Nachmittag im Schwimmbad verbringen werden.

Durch den Frühling sprießt und blüht alles in bunter Farbpracht.
Ich liebe die ganzen schönen Blumen, sie machen den Garten gleich viel freundlicher.
Was mich an ein Gedicht erinnert, dass ich einmal in der Grundschule lernen musste.

Er ist's von Eduard Mörike
Frühling lässt sein blaues Band 
wieder flattern durch die Lüfte
süße, wohlbekannte Düfte 
streifen ahnungsvoll das Land 
Veilchen träumen schon,
wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen

Ich wünsche euch allen einen schönen Start in die Ferien/Woche!
Allerliebste Grüße die Gärtnerin !











#Instagärtnerin

4/09/2014

Hallo ihr Lieben!:)

Heute nur ein kurzes Update!

Wetter:
Heute war irgendwie so ein richtiger "Ich-weiß-nicht-ob-ich-euch-heute-gutes-oder-schlechtes-Wetter-geben-soll-Tag". Also typisch April.
Es war kalt, feucht und die Sonne hat sich immer nur sehr kurz blicken lassen.

Zustand:
Dank zu wenig Schlaf und starken Rückenschmerzen, war der Tag für mich nicht ganz so angenehm.
Ich war also sehr froh, dass ich nur bis Nachmittags Schule hatte und mich danach ins Bett legen konnte.

Schule:
Zu viele Freistunden und Selbststudium.

Food:
Ein weiterer Lichtblick war der Nudelsalat von meinem Papa! Ohh ich lieben ihn einfach. (den Nudelsalat und natürlich meinen Papa)

Meine Laune:
Wolkig mit Strahlen.


Weil dieser Post ohne Bilder so leer ist, nutze ich die Gelegenheit um ein bisschen Schleichwerbung zu machen. Ohh Schande über mich, auch noch Eigenwerbung. Jedenfalls wollte ich euch den Link zu meinem Instagram dalassen also alle fleißig klickklickklick!

Allerliebste Grüße die Gärtnerin !



50 Dinge die nichts kosten

4/08/2014

Hallo ihr Lieben!:)

Es ist zwar schon ein Weilchen her seitdem ich diese Typographie erstellt habe, aber dass macht ja nichts.

Ich finde gerade in unserem Zeitalter des Massenkonsums sollte man sich auch dann wann mal auf die Dinge besinnen die einen glücklich machen und nichts kosten. 
Denn was kostet es schon einem Fremden oder einem Freund ein Lächeln oder ein nette Wort zu schenken?
Es erfreut den anderen und euch selbst obendrein am meisten. Es gibt doch nichts schöneres, wie jemandem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Dadurch verbreitet man gute Laune und stärkt das miteinander.
Ich hab euch auf dem Bild 50  Dinge aufgeschrieben die kostenlos sind und einem das Leben versüßen.

Also lasst uns Freude und nette Worte bzw Gesten verschenken!
Allerliebste Grüße die Gärtnerin !


Loafe Loafer!

4/07/2014

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit bekommt man ja häufig die Loafer bzw. Slipper genant zu sehen.
Der Loafer ist weder Ballerina noch Mokassin, man könnte ihn eher als eine Mischung der beiden Schuhtypen vergleichen und gebe noch einen kleinen Absatz dazu - et Voilà!
Einige erinnern mich an Hausschuhe die die reichen Leute in Filmen haben (meistens mit Samt überzogen und Borte dran).

Ich Lieb-äugel schon seit längerem mit dieser Schuhart konnte mich aber noch nicht wirklich dazu entschließen ein Paar zu kaufen. Für mich verkörpern sie gemeinsam mit den Ballerinas den perfekten Übergangsschuh. Da bekommt man richtig lust auf schönes Wetter!  Dazu kommt, dass sie auch noch total chic aussehen und dem Outfit eine besondere Note geben.

Ich habe euch eine kleine Collage mit einigen Favoriten von mir zusammengestellt. Habt ihr Erfahrungen mit Loafers?

Allerliebste Grüße die Gärtnerin !


TOD'S // Buffalo // Esprit //  Tamaris // next // Tommy Hilfiger // UGG // H&M // Marc O'Polo // AKIRA
PS: ich hoffe ihr habt mein kleines Wortspiel verstanden!:)

FIRST KISS

4/06/2014





Hallo ihr Lieben!

Passend zur Frühlingszeit und den Frühlingsgefühlen hier das Video "First Kiss" von der Filmemacherin Tatia Pilieva.

Hier treffen 20 Menschen aufeinander, die sich vor laufender Kamera küssen sollen.
Das skurrile an der Sache ist: diese 20 Menschen sind sich noch nie zuvor im Leben begegnet uns sollen sich gleich bei ihrem ersten Zusammentreffen küssen.

Obwohl es Schauspieler sind, die teilweise mit solchen Szenen schon Erfahrung hatten waren sie so aufgeregt als wär es ihr erster Kuss. Die Anfänglich etwas angespannte, nervöse Stimmung legte sich schnell und die Paare befinden sich schon kurz darauf küssend, in den Armen des Anderen wieder.

Unter den Paaren befindet sich frei nach dem Motto "Lieb doch wen du willst!" jeweils ein Männer- und Frauenpaar. Dadurch, dass das Video in schwarz-weiß gedreht wurde bringt es noch mehr Stimmung und Gefühl rüber. Unterstrichen wird die gesamte Komposition durch SoKos - We might be dead tomorrow.

Give me all your love now 
'Cause for all we know 
We might be dead by tomorrow 
I count 
Going wasting my time 
Adding scars to my heart 
'Cause all I hear is 
"I'm not ready now" 

And I can tell 
That you didn't have 
To face your mother 
losing her lover 
Without saying goodbye 
Without saying goodbye 
'Cause she didn't have time 

I don't want to judge 
What's in your heart 
But if you're not ready for love 
How can you be ready for life? 
How can you be ready for life? 

So let's love fully 
And let's love loud 
Let's love now 
'Cause soon enough we'll die 
'Cause soon enough we'll die 
'Cause soon enough we'll die 
'Cause soon enough we'll die 
'Cause soon enough we'll die 
'Cause soon enough we'll die


Nicht nur mit dem Video sondern auch damit, dass sie ausgerechnet dieses Lied dafür ausgewählt hat möchte uns die Künstlerin etwas sagen. Sie hat einen Kuss festgehalten, einen vertrauensvollen, schönen, romantischen Moment voller Zuneigung, der uns in Verbindung mit dem Lied sagen soll: Das wir Lieben sollen! Lieben und leben! Und das JETZT, denn vielleicht ist es morgen schon wieder vorbei. Wir sollen Lieben mit vollem Einsatz, egal wie hoch das Risiko ist. Wir sollen uns in die Liebe stürzen und sie so auf uns zukommen lassen wie sie ist. Genauso wie es uns die 20 Menschen in dem Video vorgemacht haben, sie haben sich ohne wenn und aber darauf eingelassen und wer weiß... möglicherweise sehe sich die ein oder anderen ja wieder.

Gib mir jetzt all deine Liebe
Denn für alles was wir wissen,
Könnten wir morgen tot sein.
Ich kann nicht
weiterhin meine Zeit verschwenden
Ich will nicht urteilen
[...]
Was in deinem Herzen ist
Aber wenn du nicht bereit für Liebe bist
Wie kannst du bereit für's Leben sein?
Wie kannst du bereit für's Leben sein?
[...]
Also lass uns vollkommen lieben
Und lass uns laut lieben
Lass uns jetzt lieben
Weil sterben tun wir früh genug
Weil sterben tun wir früh genug
Weil sterben tun wir früh genug
Weil sterben tun wir früh genug
Weil sterben tun wir früh genug

Allerliebste Grüße
die Gärtnerin !